CONTACT | KONTAKT

Happy to hear from you. | Ich freue mich auf eine Nachricht.



Be well - Always!

Andreas


Hang-free by NakedMind GmbH, Waldweg 10, 4312 Magden, Switzerland

andreas@hang-free.com

10 Waldweg
Magden, AG, 4312
Switzerland

+41 79 817 45 40

Hangab ist die Methode zur Tiefen-Entspannung durch entspannendes Hängen. Ground oder Free Hanging Sessions.

Hangab is the method for deep relaxation. Ground or Free Hanging Sessions available.

Hang_free_hang_ab.jpg

Ablauf

 

Ablauf einer Session (Ground oder Free)

Definition: hang-free (Hangab) ist eine Technik, bei der der Körper sanft an den Füssen in die Umkehrhaltung gezogen wird. Der gesamte Körper hängt frei und entspannt . Mit einem speziell gesicherten Seilsystem ( bis 500kg) wirst du achtsam hochgezogen. Die Füsse sind in speziell angefertigten, bequemen und sicheren “Schuhen” festgemacht.


  1. Informieren —> 2. Termin buchen (Regeln beachten) —> 3. Vorfreude empfinden —> 4. Ankommen —> 5. hang free —> 6. Los.Lassen.Können Erleben—> 7. Freunden empfehlen (Danke!) - 8. Wiederkommen!


3 Elemente einer hang-free Session:

Direkt nach deiner Buchung bekommst du eine Nachricht, in der alles genau beschrieben ist. Ideale Kleidung für die Session: Dicke warme Socken und bequeme Kleidung.

 

Element 1: Absicht definieren.

Wir klären im Vorgespräch alle wichtigen Details und ich erkläre dir nochmals den Ablauf. Dann definieren wir zusammen die Absicht der Session. Was genau möchtest du anschauen bzw. loslassen?

Natürlich kannst du auch einfach deinem Körper etwas Gutes tun. Dann ist die Absicht: “60 Minuten Auszeit für meinen Körper”.

Komplettes Nichtstun.


Element 2: Die Session

50-70 Minuten Auszeit für deinen Körper und deinen Kopf. Los. Lassen. Können.

Wir richten deine Aufmerksamkeit komplett auf den Körper aus. Was geschieht gerade wo? Was nimmst du an “Sensationen” wahr?

Du kannst dich komplett “hängen” lassen, wie schon der Name hang-free sagt.


Element 3: Nachwirken lassen

Nachdem du wieder “gelandet” bist, hast du genügend Zeit, wieder völlig ins “Hier und Jetzt” zu kommen. Du kannst deine Erlebnisse gerne teilen - direkt danach oder auch erst Tage später. Wie du magst.

Die Zeit “danach” ist eine wichtige Integrationszeit. Bitte plane an diesem Tag keine hektischen oder wichtigen Termine ein. Nimm dir nach der Session genügend Zeit für dich: Raus in die Natur. Waldspaziergang.